Der Vertrag von Lissabon und die Folgen für das Strafrecht

Der Vertrag von Lissabon und die Folgen fr das Strafrecht

16.02.2010

Veranstaltung der Vereinigung der Berliner Strafverteidiger e.V.


Referent: Rechtsanwalt Kai Peters


 

Freundeskreis

Am 1. Dezember 2009 ist der Vertrag von Lissabon in Kraft getreten, der die Grundlagen der Europäischen Union umfassend reformiert. Hiervon ist auch das Strafrecht betroffen. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Neuregelungen unter Einbeziehung der sog. Lissabon-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.

Zurck